Zurück zur Liste

Beresina

Eine schwarze Komödie über das russische Callgirl Irina, das in einem märchenhaften Alpenland einen Kundenkreis aus Wirtschaft, Politik und Militär bedient. Sie gerät immer tiefer in ein Labyrinth von Interessensgruppen und löst schließlich aus Missverständnis einen Staatsstreich aus.
Drehbuch
Martin Suter
Regie
Daniel Schmid
Kamera
Renato Berta
Schnitt
Daniela Roderer
Ton
Luc Yersin
Kostümbild
Birgit Hutter
Szenenbild
Kathrin Brunner
Musik
Carl Hänggi
Besetzung
Elena Panova (Irina), Martin Benrath (Sturzenegger), Ulrich Noethen (Waldvogel), Stefan Kurt (Bürki)
ProduzentIn
Heinz Stussak
Produktionsleitung
Peter Spoerri
Förderung
Filminstitut, Eurimages
Fernsehbeteiligung
ORF (Film/Fernseh-Abkommen), ZDF, NRW (DE), SF DRS, Teleclub (CH)
Drehort
Köln, Düsseldorf, Zürich, Luzern, Bern
Drehzeit
Herbst 1998