Zurück zur Liste

Vermessung der Welt, Die

Englischer Titel
Measuring the World
Eine einfallsreiche Komödie über Alexander von Humboldt, der auszieht, die Welt zu vermessen, und Carl Friedrich Gauß, der es vorzieht, zu Hause zu bleiben, um sie zu berechnen. Zwei Arten, die Welt zu erfahren und zu verstehen. Was die beiden Männer verbindet, ist die Neugier, immer die Neugier.
Drehbuch
Daniel Kehlmann, Detlev Buck, Daniel Nocke
Regie
Detlev Buck
Kamera
Slawomir Idziak
Schnitt
Dirk Grau
Ton
Paul Oberle
Kostümbild
Thomas Oláh
Szenenbild
Udo Kramer
Besetzung
Albrecht Abraham Schuch (Humboldt), Florian David Fitz (Gauß), Jérémy Kapone (Bonpland), Vicky Krieps (Johanna), Karl Markovics (Büttner), Michael Maertens (Herzog), Katharina Thalbach (Mutter Gauß)
ProduzentIn
Erich Lackner, Tommy Pridnig, Peter Wirthensohn
Produktionsleitung
Christine Schwarzinger
Förderung
Filminstitut, Filmfonds Wien, Filmstandort Austria, Land Niederösterreich, Investionsbank des Landes Brandenburg, Medienboard Berlin Brandenburg, Mitteldeutsche Medienförderung, Filmförderungsanstalt, Filmfernsehfonds Bayern, Filmförderung Mecklenburg, Bundesregierung für Kultur und Medien, Deutscher Filmförderfonds
Fernsehbeteiligung
ORF (Film/Fernseh-Abkommen), Degeto
Drehort
Deutschland, Österreich, Ecuador
Drehzeit
Oktober 2011 - Jänner 2012
Fertigstellung
Herbst 2012