Zurück zur Liste

Frankreich, wir kommen!!

Englischer Titel
France, Here We Come!
Das österreichische Nationalteam reist zur WM-Endrunde nach Frankreich. Rund um die Spiele gegen Kamerun, Chile und Italien erzählt der Film von Glauben, Liebe und Hoffnung vor dem Fernsehschirm. Dieser Film ist als Liebeserklärung an den Fußball aufzufassen.
Drehkonzept
Michael Glawogger, Johann Skocek
Regie
Michael Glawogger
Kamera
Wolfgang Thaler
Schnitt
Monika Willi
Ton
Ekkehart Baumung
Musik
Armin Pokorn
ProduzentIn
Erich Lackner
Produktionsleitung
Gabriella Reisinger
Förderung
Filminstitut, Filmfonds Wien
Fernsehbeteiligung
ORF (Film/Fernseh-Abkommen)
Drehort
Wien, Italien, Kamerun, Chile
Drehzeit
Mai bis Oktober 1998