Zurück zur Liste

Zwei Väter einer Tochter

Englischer Titel
Two Fathers for Conny
Conny, ein bunter Vogel, tritt wie aus heiterem Himmel mitten ins Leben der glücklich verheirateten Exfreunde Albert (Möbelfabrikant) und Paul (Pförtner) und fordert mehr als 30 Jahre Alimente ein, denn einer der beiden ist ihr Vater.
Drehbuch
Reinhard Schwabenitzky
Regie
Reinhard Schwabenitzky
Kamera
Fabian Eder
Schnitt
Ingrid Koller
Ton
Walter Amann
Kostümbild
Monika Buttinger
Szenenbild
Nikolai Ritter
Musik
Hannes Schalle
Besetzung
Elfi Eschke (Conny Herzog), Peter Fricke (Albert Summer), Karl Merkatz (Paul Weinstein), Katharina Stemberger (Diana Summer)
ProduzentIn
Markus Schwabenitzky
Produktionsleitung
Alfred Ebinger
Förderung
Filminstitut, Filmfonds Wien, Cine Carinthia
Fernsehbeteiligung
ORF (Film/Fernseh-Abkommen)
Drehort
Velden, Klagenfurt, Pörtschach