Zurück zur Liste

Wand, Die

Englischer Titel
The Wall
Der Film erzählt vom individuellen Wandlungsprozess einer Frau, die durch ein unerklärbares Phänomen, "die Wand" gezwungen wird, mit ihrem gewohnten Leben zu brechen und in einer fremden Welt ein völlig neues Leben zu führen.
Drehbuch
Julian Roman Pölsler nach der Romanvorlage von Marlen Haushofer
Regie
Julian Roman Pölsler
Kamera
J.R.P. Altmann, Christian Berger, Markus Fraunholz, Martin Gschlacht, Bernhard Keller, Helmut Pirnat, Hans Selikovsky, Thomas Tröger, Richi Wagner
Schnitt
Bettina Mazakarini, Natalie Schwager, Thomas Kohler
Ton
Uve Haussig, Gregor Kienel, Markus Kathriner
Kostümbild
Ingrid Leibezeder
Szenenbild
Renate Schmaderer, Enid Löser, Petra Heim, Hajo Schwarz
Besetzung
Martina Gedeck (Die Frau), Karl Heinz Hackl (Hugo), Ulrike Beimpold (Luise), Hans Michael Rehberg (Keuschler), Julia Gschnitzer (Keuschlerin)
ProduzentIn
Antonin Svoboda, Martin Gschlacht, Jessica Hausner, Barbara Albert
Produktionsleitung
Bruno Wagner
Förderung
Filminstitut, Filmfonds Wien, Kulturabteilung Land Oberösterreich, Deutscher Filmförderfonds, Filmfernsehfonds Bayern, Eurimages
Fernsehbeteiligung
ORF (Film/Fernseh-Abkommen), BR
Drehort
Oberösterreich
Drehzeit
Mai 2010 - Jänner 2011
Fertigstellung
Winter 2011/2012